Mai 30

Erneuerbare Energie im Haushalt nutzen Systemschulung "Vitovolt" mit Viessmann

Beginn 30.05.2023, 10:00 Uhr
Ende 30.05.2023, 16:00 Uhr
Ort Viessmann Deutschland GmbH, Stäbelow
Zielgruppen SHK-Unternehmer, Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung aus dem SHK-Bereich, Planer, Energieberater
Status Ausgebucht

Schulungsinhalte:

Energiesysteme der Zukunft sind alle mit Strom- und Wärme produzierende Komponenten, was bedeutet dies?

Die Wärmepumpe ist im Neubau bereits etabliert, nun auch im Bestand, was ist hier zu beachten?.

Der Switch zur Elektromobilität und der Wunsch, E-Fahrzeuge auch zu Hause zu laden, ist da, wenn möglich mit eigenem PV Strom.

Die Wallbox hält also Einzug im EFH, welche Fallstricke lauern hier?

Welche Netzbelastungen sind künftig zu erwarten und wie kann dem ggf. begegnet werden?

PV Anlagen und deren grundsätzlich wichtigen Faktoren zur Planung, Auslegung und Installation, wer darf eigentlich was?

Der Stromspeicher als essentielles Bindeglied im System mit Planung, Aufbau und Installation und wenn mal das Netz ausfällt?

Das Monitoring bzw. die Visualisierung der Energieflüsse mit EMS Funktionen zur Optimierung, was geht, was geht nicht?

Die absolut wichtige Kooperation zwischen ZVSHK und ZVEH, um Energiesysteme fachgerecht verbauen und anmelden zu können.

Welchen hohen Stellenwert hat hier der Adminprofi als Service von Viessmann?

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 25.05.2023, 12:00 Uhr
Teilnehmeranzahl Max. 12
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 120,00 € (Innungsbetriebe)
  • 210,00 € (Externe)
Zurück zur Veranstaltungsübersicht