Dez 20

Auffrischung - Technische Regeln für Heizölanlagen AwSV Fachbetriebsschulung nach dem neuen Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Beginn 20.12.2022, 09:00 Uhr
Ende 20.12.2022, 12:00 Uhr
Ort ICR Informatik Center Roggentin, Roggentin
Zielgruppen Verantwortlicher Fachmann / Betriebsleiter, Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung aus dem SHK-Bereich, Meister, Ingenieure, Gesellen

Wer im Besitz des Fachbetriebsnachweises ist, benötigt als verantwortlicher Fachmann zur Erneuerung des Fachbetriebsnachweises nach dem neuen WHG eine Schulung, die alle 2 Jahre zu wiederholen ist!

Ihre Teilnahme ist daher zwingend notwendig, um bei der nächsten Prüfung zur wiederkehrenden Fachbetriebsüberwachung (auch alle 2 Jahre) den Nachweis einer Schulung erbringen zu können.

 In Kooperation mit der "Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V. (ÜWG)" führen wir die vorgeschriebene Fachbetriebsschulung durch, zu der wir alle im Bereich der Installation und Wartung von Heizölverbraucheranlagen tätigen Personen der Unternehmen (technischer verantwortlicher Leiter, wie Meister/Ingenieure) einladen.

 Inhalte der Schulung sind:

 - AwSV und TRÖL (Technische Regel Ölanlagen)                                         

- technische Regelwerke für Heizölverbraucheranlagen   

Grundkursteilnehmer haben in Anschluss die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen.

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 15.12.2022, 15:00 Uhr
Teilnehmeranzahl Max. 70
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 185,00 € (Innungsbetriebe)
  • 240,00 € (Externe)
Zurück zur Veranstaltungsübersicht