Sep 19

Trinkwasserverordnung - TrinkwV2018 TRWI Schulung

Beginn 19.09.2019, 13:30 Uhr
Ende 19.09.2019, 16:30 Uhr
Ort Mercure Hotel Greifswald, Greifswald
Zielgruppe SHK-Unternehmer
Referent

Thorsten Rabe

Fachverband SHK Mecklenburg-Vorpommern

In Zusammenarbeit mit den Trinkwasserversorgungsunternehmen M-V wird der 5. Teil  zu „Grundlegenden Änderungen der Regelwerke in der Trinkwasserinstallation und der TRINKWASSERVERORDNUNG-TrinkwV 2018“ für die in den Installateur-Verzeichnissen eingetragenen Installateure durchgeführt.

Einen Schwerpunkt stellt außerdem die Werkstoffauswahl bzw. Bauteilauswahl für Trinkwasserinstallationen aus der Sicht der ab April 2017 gültigen UBA-Werkstoffliste, den Überarbeitungen der AVBWasserV und den aktuellen Vorgaben aus dem europäischen Markt zum Werkstoffeinsatz. In Zusammenarbeit mit den Trinkwasserversorgungsunternehmen M-V führt der Fachverband SHK M-V ab September 2019 die notwendige Beschulung der in den Installateurverzeichnissen eingetragenen Unternehmen mit den noch offenen Änderungen der Regelwerke durch. Mit der Teilnahme der im Installateurverzeichnis eingetragenen Person und der ausgestellten Schulungsbescheinigung ist der fachliche Nachweis der erforderlichen Kenntnisse – Teil 5 für die Fortführung der Eintragung in den Installateur-verzeichnissen der Trinkwasserversorger sichergestellt. Die personenbezogene Schulungsbescheinigung dient zur Vorlage bei Ihrem regionalen Trinkwasserversorger.

 Themenschwerpunkte der Schulung:

  •  Änderungen zur Trinkwasserverordnung 2018
  •  DIN EN 806-Teil 2 Werkstoffauswahl und Installationsgrundsätze
  •  DIN 1988-200 – nationale Vorgaben zur Werkstoffauswahl und
  •  Installationsgrundsätze
  •  UBA – Werkstofflisten

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 12.09.2019, 08:58 Uhr
Teilnehmeranzahl Min. 15 / Max. 50
Ansprechpartner(in) Melanie Hübner
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht