Aktuelles Fachbesucher

Landesweite Schulung mit mehr als 100 Teilnehmern zu den neuen Technischen Regeln der Flüssiggasinstallation 2021

Landesweite Schulung mit mehr als 100 Teilnehmern zu den neuen Technischen Regeln der Flüssiggasinstallation 2021

10.09.2021

In Kooperation mit der PRIMAGAS GmbH führte der Fachverband SHK Mecklenburg-Vorpommern am 9. September 2021 mit mehr als 100 Teilnehmern eine zertifizierte und von allen Branchenvertretern anerkannte Kompaktschulung zur neuen TRF 2021 in Linstow durch.

Der Deutsche Verband Flüssiggas (DVFG) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches haben die Technische Regel Flüssiggas komplett überarbeitet und ein neues Regelwerk herausgegeben. Die neue Technische Regel Flüssiggas 2021 (TRF 2021) bündelt die spezifischen Anforderungen an das Inverkehrbringen, Errichten und Betreiben von Flüssiggas-Anlagen. Gültigkeit hat die TRF 2021 für Flüssiggas-Anlagen, die ab dem 3. Mai 2021 neu geplant werden. Sie löst die Version aus dem Jahr 2012 ab. 

mehr erfahren
„Es war uns eine Freude!“

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern feiert sein 30-jähriges Jubiläum im Rahmen der 4. Installationspraxis vom 24. bis 25. August 2021 in Rostock. „Es war uns eine Freude!“

07.09.2021

Nach einigen Monaten ohne regelmäßige Innungsversammlungen, Messen oder Schulungen in Präsenz, ist es rechtzeitig zur 4. Installationspraxis vom 24. bis 25. August gelungen, mehr als 800 Teilnehmer aus der SHK-Branche zusammenzubringen. Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern hat in Zusammenarbeit mit der Stadthalle Rostock ein neues Konzept gewagt, wonach die Schulungsveranstaltung und die Ausstellung räumlich getrennt wurden, um so die erforderlichen Abstände zu gewährleisten.

Fachlich behandelte die Installationspraxis insbesondere Themen, die bei den Installateuren gegenwärtig aber auch zukünftig einen Großteil des Geschäfts ausmachen. So ist nach dem häufigen Stillstand vieler Anlagen durch die Corona-Pandemie, die Trinkwasserhygiene verstärkt im Fokus. Mit Blick auf die älter werdende Gesellschaft und dem Wunsch allen Menschen einen unabhängigen Zugang zu ermöglichen, ist das barrierefreie Bad ein wachsendes Geschäftsfeld. Das gleiche trifft für die Heizungstechnik zu. Wo liegt die Zukunft beim Heizen? Viele Heizungsanlagen in Mecklenburg-Vorpommern stammen aus den 90er Jahren. Hier können in den nächsten Jahren durch Umrüstungen große CO2-Einsparungen erzielt werden

Bild: Schulungssaal von oben

Es hat vielen in der Branche gefehlt: Der direkte fachliche Austausch zwischen Kollegen und zwischen den Herstellern und den Installateuren. Effektiv und unkompliziert Antworten beziehungsweise Lösungen für Fragen aus dem täglichen Handwerkeralltag zu erhalten, das ist in Zeiten voller Auftragsbücher unbezahlbar. Sich als Teil eines Gewerks zusammen schulen lassen, in Innungen treffen und zu besonderen Anlässen feiern, das ist wichtig für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt.

Umso erfreulicher, dass im Rahmen der 4. Installationspraxis gleichfalls das 30-jährige Jubiläum des Fachverbandes gefeiert werden konnte. Am Abend des 24. Augusts kamen zahlreiche Gäste aus der SHK-Branche, der Handwerksorganisation, der Politik und dem regionalen Ehrenamt des SHK-Handwerks der vergangenen 30 Jahre zusammen - darunter auch Gründungsmitglieder des Fachverbandes. Ehrengast war Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die sich in Ihrem Grußwort ausdrücklich beim SHK-Handwerk dafür bedankte, dass die Betriebe seit Beginn der Corona-Pandemie, auch unter den wechselhaften Bedingungen, besonnen weitergearbeitet haben und für die Menschen unverzichtbare Dinge wie Wärme, Trinkwasserhygiene oder funktionierende Sanitäranlagen sicherstellten. Die vielen Kleinst- und Kleinbetriebe des Handwerks seien ihrer Ansicht nach, eine wesentliche Säule der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere für das Leben im ländlichen Raum von großer Bedeutung.

Bild: Manuela Schwesig Grußworte

Landesinnungsmeister Marco Hanke:

„Mit der Installationspraxis und dem Festabend zum 30-Jährigen Jubiläum hat der Fachverband zwei sehr anregende und zugleich wohltuende Tage für das SHK-Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern geschaffen. Dazu kann ich nur eines sagen: Es war uns eine Freude! Im Namen des Fachverbandes bedanke ich mich auch bei den 35 Partnern aus Industrie, Großhandel sowie dem Banken- und Versicherungswesen, die als Aussteller und Referenten mit zum Gelingen beigetragen haben.“

Bildnachweis für alle Bilder: Fachverband SHK Mecklenburg-Vorpommern/Handschuck

mehr erfahren
Fachunternehmererklärung nach § 96 Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Fachunternehmererklärung nach § 96 Gebäudeenergiegesetz (GEG)

09.08.2021

SHK-Fachbetriebe müssen unverzüglich nach Abschluss der Arbeiten bestätigen, dass die Anforderungen des GEG erfüllt wurden.

 

mehr erfahren
Serviceportal SHK geht online

Serviceportal SHK geht online

09.08.2021

Am Freitag, 6. August 2021, wurde das Serviceportal SHK (ehem. SHK-Wartungsportal) in einer optimierten Version freigeschaltet. Es ist jetzt online mit neuer Webadresse für Verbraucher und die registrierten Fachbetriebe erreichbar!

mehr erfahren
 Vorsicht vor Gefälligkeitsrechnungen

Informationen zur Senkung der Umsatzsteuer Vorsicht vor Gefälligkeitsrechnungen

04.01.2021

Im zweiten Corona-Steuerhilfegesetz wurden die Umsatzsteuersätze befristet vom 1.7. bis 31.12.2020 von 19 auf 16 % und von 7 auf 5 % gesenkt. Die Mehrwertsteuersenkung stellt SHK-Innungsfachbetriebe zum Jahresende vor bürokratische Probleme.

mehr erfahren
Ungenutzte Trinkwasserinstallationen

Situationsbedingte Risiken vermeiden Ungenutzte Trinkwasserinstallationen

29.04.2020

Sind bzw. werden Trinkwasserinstallationen aufgrund der derzeitigen Situation nicht bestimmungsgemäß betrieben bzw. stillgelegt, haben Eigentümer, Betreiber oder Unternehmer und sonstige Inhaber nach Trinkwasserverordnung Maßnahmen zum gesundheitlichen Schutz der Nutzer zu ergreifen......... 

mehr erfahren
Wartungsportal der Verbandsorganisation: Jetzt registrieren und Aufträge sichern...!

Wartungsportal der Verbandsorganisation: Jetzt registrieren und Aufträge sichern...!

08.04.2020

ZVSHK und Fachverbände bieten ab sofort allen Innungsbetrieben im FV ein gemeinsames Portal für Wartungsanfragen an.

Nach gut einem Jahr Entwicklungszeit läuft seit März die Registrierungsphase für das Wartungsportal.

mehr erfahren
Home-Office und mobiles Arbeiten – ab sofort förderfähig

Home-Office und mobiles Arbeiten – ab sofort förderfähig

18.03.2020

Im Zuge der aktuellen Ereignisse rund um das Coronavirus hat die Bundesregierung kurzfristig beschlossen, die Einrichtung von Home-Office Arbeitsplätzen mit dem Förderprogramm go-digital zu unterstützen.

mehr erfahren

Absage aller Seminare

17.03.2020

Sehr geehrte Innungsmitglieder, sehr geehrte Schulungsteilnehmer,

der Fachverband SHK M-V sagt bis einschließlich 19.04.2020 alle Veranstaltungen und Seminare ab. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir Ihnen zeitnah Folgetermine anbieten können. Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

mehr erfahren
Arbeits- u. Arbeitsschutzrechtliche Hinweise zum Coronavirus

Arbeits- u. Arbeitsschutzrechtliche Hinweise zum Coronavirus

17.03.2020

Der ZDH hat uns verschiedene Informationsmaterialien zum Thema Coronavirus übermittelt, die wir Ihnen gerne zur Kenntnis geben möchten.

mehr erfahren
IWO Erfahrungsaustausch Heizöllagerung im Herbst

IWO Erfahrungsaustausch Heizöllagerung im Herbst

09.07.2019

Rund 1.000 zufriedene Teilnehmer im vergangenen Jahr sind ein guter Grund, die bundesweite Veranstaltungsreihe "IWO-Erfahrungsaustausch Heizöllagerung" auch in 2019 fortzusetzen.

mehr erfahren

Praxisfolgen für Unternehmer Neues Verpackungsgesetz

31.01.2019

In dem am 01.01.2019 in Kraft getretenen Verpackungsgesetz wurde eine neue Definition „Systembeteiligungspflichtige Verpackungen“ eingeführt. Diese Verpackungen werden behandelt wie Verkaufsverpackungen, die beim privaten Endverbraucher anfallen, sind also über ein Duales System zu entsorgen.

mehr erfahren
Optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden

ZVSHK-Merkblatt Klempnertechnik erschienen Optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden

06.07.2018

Dieses Merkblatt soll ausführenden Unternehmen Hilfen für die optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden........
mehr erfahren
Neue Datenschutzregeln ab 25. Mai 2018

Ab 25. Mai 2018 gelten in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Datenschutzregeln. Neue Datenschutzregeln ab 25. Mai 2018

16.05.2018

Zu diesem Zeitpunkt tritt die Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Warenverkehr (EU-Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO) vom 27. April 2016 in Kraft. Zeitgleich gelten auch die Änderungen des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018).

mehr erfahren
Moderne Öfen produzieren bis zu 80 % weniger Emissionen

15. Norddeutscher Kachelofenbauertag vom 23. bis 24. Februar 2018 in Linstow Moderne Öfen produzieren bis zu 80 % weniger Emissionen

06.03.2018

Der 15. Kachelofenbauertag bot wieder allen Kachelofenbauern aus dem nord- und ostdeutschen Raum die beste Gelegenheit, sich zu dieser und anderen wichtigen Fragen der Branche zu informieren und auszutauschen. Mit 37 Ausstellern aus Deutschland, Österreich, Schweden und Dänemark und mehr als 230 Teilnehmern war der diesjährige Norddeutsche Kachelofenbauertag wieder ein großer Erfolg.

mehr erfahren
Öltankschau entsprechend den neuen Richtlinien

Heizölverbraucheranlagen im Bestand Öltankschau entsprechend den neuen Richtlinien

20.12.2017

Seit Inkrafttreten der neuen AwSV am 1. August 2017 sind Betreiber und Fachbetriebe verstärkt in der Pflicht. Der ZVSHK bietet dazu eine übersichtliche Zusammenstellung aller Unterlagen, Apps und Links zur Öltankschau

mehr erfahren
Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien im Wärmebereich (MAP)

Neues zum Antragsverfahren Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien im Wärmebereich (MAP)

13.12.2017

Bauherren und Investoren müssen ab dem 1. Januar 2018 in allen Fällen einheitlich vor Beauftragung des Installateurs einen Antrag stellen, wenn es um Fördergeld für Heizungen mit erneuerbaren Energien geht. Eine Übergangsregelung regelt jene Vorhaben zur Heizungsmodernisierung, bei denen die Baumaßnahme noch in diesem Jahr startet, die Fertigstellung aber erst in 2018 realisiert werden kann. Bei Vorlage einer entsprechenden Erklärung kann die Förderung auch noch nach der Installation der Anlage beantragt werden.  

mehr erfahren
Wer darf was in der Hausinstallation?

Neue Kundeninformation Wer darf was in der Hausinstallation?

01.12.2017

Über das Internet kann jeder alles kaufen. Und wenn man nicht weiß wie der Einbau gehen soll - Montageanleitungen mit Erfahrungsberichten und Videos sind jederzeit abrufbar.
Der nächste Schritt für sogenannte Allrounder liegt auf der Hand  -  "schnell mal selbst erledigen..…“
In der Hausinstallation gibt es keinen legalen Raum für Do-it-Yourself-Tätigkeiten. Bei den Arbeiten im Sanitär-,Heizungs- und Klimabereich handelt es sich um gefahrgeneigte Handwerkstätigkeiten.
Der Fachverband SHK stellt seinen Mitgliedern ein aktuelles Merkblatt für Kunden zur Verfügung, in dem die Risiken aus rechtlicher Sicht beurteilt werden. Ergänzend werden die Haftung bei Schadensfällen und Schwarzarbeit beleuchtet. 
Die Information ist im Fachbesucherbereich/Fachinformation/Dokumente/Technik - WER DARF WAS bzw. über den nachfolgenden Link abrufbar.  
DOWNLOAD KUNDENINFORMATION

mehr erfahren
Pascal Schreiter Deutscher Meister 2017

SHK-Meistertitel geht nach Sachsen Pascal Schreiter Deutscher Meister 2017

27.11.2017

Pascal Schreiter, beschäftigt in der Firma Jens Vogel Eibenstock OT Sosa, Innung SHK Aue-Schwarzenberg wurde am 24.11.2017 Deutscher Meister im Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk.

mehr erfahren
„Alles Wichtige an nur einem Tag … „

2. Installationspraxis des SHK-Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern mit mehr als 350 Teilnehmern wieder ein Erfolg „Alles Wichtige an nur einem Tag … „

20.11.2017

Die Installationspraxis ist eine praxisorientierte Schulungsveranstaltung des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern für Betriebsinhaber, Monteure und Auszubildende. Insgesamt mehr als 350 Teilnehmer kamen vom 7. bis 8. November in die StadtHalle Rostock und informierten sich zu den aktuellen Entwicklungen und Richtlinien in den Bereichen Trinkwasser, Gas, Heizung und zur Installation in der Praxis.

mehr erfahren